Vorträge

speekingRoman Egger ist seit vielen Jahren ein international gefragter Redner zu seinen Forschungsthemen. Er versteht es, wissenschaftliche Erkenntnisse auf die Praxis umzumünzen und verständlich darzustellen. Seine analytischen Fähigkeiten machen ihn zum  Visionär, ohne dabei den Boden zur Realität zu verlieren.

Das Spektrum seiner Vorträge:

  • Informations- und Kommunikationstechnologien
    Roman Egger beschäftigt sich mit aufkommenden Technologien und untersucht dessen Einsatzszenarien und Usecases in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Er gilt als führender eTourismus-Spezialist im deutschsprachigen Raum, der technologische Entwicklungen mit gesellschaftlichen Trends und Anforderungen aus der Branche verbindet. Egger ist unter Anderem Berater für Ministerien und Destinationen. Aktuell beschäftigt sich Egger vorrangig mit Themen wie Virtual Reality, Augmented Reality, Wearable-Devices und Übertragungstechnologien wie NFC, Beacons u.v.m.
  • Experience Design
    Die Inszenierung und das Design von nachhaltigen, positiv besetzten Erlebnissen, wird das Differenzierungsmerkmal von Unternehmen in der Zukunft sein. Egger erläutert Strategien, Methoden und Handlungsweisen, um sich in den Köpfen ihrer Kunden zu verankern.
  • Gamification
    Egger wurde mit dem Buch „Gamification in Tourism. How to create memorable Experiencdes“ zum Bestseller-Autor. Darin beschreibt Egger mit seinem Kollegen Paul Bulencea, was wir von der (Video-)Gaming Industry lernen können. und wie wir Gamification als Methodenrepertoire verstehen können um Menschen intrinsisch zu motivieren und sinnstiftende Erlebnisse zu kreieren
  • Open Innovation
    Wer sein Unternehmen heutzutage innovativ in die Zukunft lenken will, muss über den Tellerrand blicken können (bzw. sich dies trauen). „Open Innovation, Co-Creation und Crowdsourcing sind mehr als nur Buzzwords. Richtig eingesetzt und integriert sind dies zukunftsträchtige Ansätze, die den entscheidenden Wettbewerbsvorteil sichern können.“

 

Roman Egger referiert darüber hinaus noch über zahlreiche weitere Themenfelder, richten Sie einfach Ihre konkrete Anfrage für einen Vortrag an ihn.